Reverse Tether mit Cyanogenmod 7.2.0 und Kubuntu 12.04 LTS

Folgendes Tutorial beschreibt, wie man mit dem Smartphone per USB über den PC ins Internet zu verbindet:

Zuerst richtet man bei Kubuntu neben der Verbindung für das Internet eine neue Verbindung ein, die als Methode “Gemeinsam” verwendet.

Nun aktiviert man auf dem Smartphone USB-Tethering und verbindet, unter Kubuntu, über die eben erstellten Verbindung, mit dem Smartphone (sollte im Netzwerkmanager zu sehen sein).

Jetzt tippt man im Terminal in Kubuntu “ifconfig” ein und schaut welche IP die zum Smartphone gehörige Verbindung hat (z.B. 10.42.0.1) und wie die Verbindung heißt (z.B. usb0).

Anschließend öffnet man auf dem Smartphone einen Terminal Emulator, ich empfehle https://play.google.com/store/apps/details?id=jackpal.androidterm und gibt folgendes ein:

 su busybox ifconfig usb0 10.42.0.5 up route add default gw 10.42.0.1 dev usb0 

Wobei 10.42.0.1 die zum Smartphone gehörige IP ist und usb0 die Kabelverbindung zum Smartphone. Die IP 10.42.0.5 kann eigentlich eine beliebige sein, muss aber im selben Netz wie die zum Smartphone gehörige liegen.